Hochbegabung und ihre künstlerische Seite

In der Fach- und Sachliteratur, auf Webpages von Psychologen, Diagnostikern und Coaches sowie auf entsprechende Ausführungen von Begabungsförder- und allgemeiner Informationsstellen fällt auf, dass den kreativ-künstlerischen Aspekten in Punkto Hochbegabung wenig Aufmerksamkeit geschenkt wird.

Hier geht es zum Blogbeitrag! Aus SEO-Gründen ist leider nur eine Verlinkung zum ursprünglichen Blogbeitrag bei "Myndun e.V. hochbegabt, hochkreativ, neurointensiv" möglich.


2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen